Junggesellenabschied in der Gastronomiewelt Glemstal

Im Glemstal werden Männerträume wahr!

Fußball (Live auf Sky und auf dem Fußballplatz), kühles Bier und ein gigantischer Grill!

Fünf Meter lang, drei Quadratmeter Grillfläche, das imposante Erscheinungsbild einer Dampflok – das ist der Glemstal-Smoker. Das ganze Jahr über bereiten hier die Küchenchefs der Gastronomiewelt Glemstal die leckeren, leicht rauchigen Speisen zu, für die sie von Leonberg bis Stuttgart bestens bekannt sind.

Smoker

Ein Smoker ist nicht einfach nur ein großer Grill – hier wird das Fleisch, wie der Name schon erahnen lässt – im heißen Rauch gegart. Durch den behutsamen Garprozess haben Gewürze und Marinaden viel bessere Möglichkeiten, in das Fleisch einzuziehen. Ein Genuss, der sich wirklich nur schwer beschreiben lässt. Auch die Fleischstruktur verändert sich im heißen Rauch ganz anders als über der Flamme. So gelingen zum Beispiel zarteste Spare-Ribs, bei denen das Fleisch direkt vom Knochen fällt.

Kurzum: Das Räuchern ist eine Kunst für sich – überzeugt euch selbst davon und genießt bei kühlen Bierspezialitäten von Meckatzer und Weihenstephaner hervorragende Fleischfrueden vom Glemstal-Smoker.